dscn6117

Sportler strahlen in Büchel mit der Sonne um die Wette

Am Samstag 24.09.16 fanden in Büchel das „Kidsrace“ und der „Kidsmarathon“ für die jüngsten Mountainbiker statt. Bei herrlichem Spätsommerwetter gingen die jungen Sportler an den Start. Hier die Ergebnisse der beiden Wettkämpfe (alle Fahrer kommen vom Verein den Eifelrider Darscheid):

Kidsrace: U7w: 1. Leni Steffes, U9: 3. Jan Meier; 7. Jannis Kutscheid; 10. Moritz Steffes; 12. Leon Schäfer, U11: 8. Manuel Schömann, U13: 2. Milan Franken

Kidsmarathon 3km: U7w: 1. Leni Steffes, U9: 6. Jannis Kutscheid; 7. Moritz Steffes; 8. Leon Schäfer, U11: 7. Jan Meyer; 8. Manuel Schömann,

Kidsmarathon 6km: U13: 2. Milan Franken

dscn6118 dscn6126 dscn6127 dscn6138 dscn6141 dscn6152

 

p1150012

Die Ergebnisse unserer Trialer vom WE 18.09.16 in Tübingen

Nach einer Pause über die Ferienzeit ging es am Sonntag 18.09.16 auch für die Trialer der Djk Trassem und des RV Schwalbe Trier wieder zu einem Wettkampf. Die schwierigen Parcours in Tübingen und das schlechte Wetter veranlassten einige Fahrer dazu in der etwas leichteren Leistsungsklasse anzutreten. Hier die Ergebnisse:

Jugend: 6. Cedric Fülling, Schüler: 4. Jonah Denis; 9. Noah Kramp, Könner: 5. Lucas Brost; 6. Valentin Jung; 7. Mattis Loquay; 8. Albert Lehnert; 9. Leonard Grösser; 13. Heinz Kramp, Schüler U11: 6. Fynn Denis, Anfänger: 3. Schieffer Laurin; 5. Jakob Baudner; 10. Philipp Bidon

p1150039 p1150017

imag5415

Tolle Leistungen zum Abschluß der Straßensaison von unserer Jugend

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Straßenrennen in der BDR Sichtung für die Jugend m/w und in der Radbundesliga Junioren statt. Über gute Leistungen konnten sich unsere jungen Fahrer und Fahrerinnen wieder freuen.

Am Samstag gingen Lennart Jung (RV Schwalbe Trier) und André Neumann (RSC Stahlross Witllich) beim Sichtungsrennen EZF in Langenhagen an den Start. Mit einer Zeit von 14:28.02 Min. fuhr Jung auf den 9. Platz vor und erzielte damit sein bestes Ergebnis in der Bundessichtung.  Neumann kam auf Rang 86 beim Zeitfahren.

imag5409

Am Sonntag gingen dann auch die weiblichen Jugendfahrerinnen in Holtensen ins Finale der BDR Sichtungsserie. Hannah Ludwig vom RSC Stahlross Wittlich sicherte sich mit dem 8. Platz in Holtensen den 3. Platz in der Gesamtwertung der weiblichen Jugend und kann auf ein sehr erfolgreiches Radsportjahr zurückblicken. Tolle Leistung!!

imag5418Gesamtsiegerehrung BDR Sichtung

Die männliche Jugend mußte auf dem flachen Kurs neun Runden gleich 77 km bewältigen. Das Rennen wurde schnell gefahren und in der vorletzten Runde konnten sich 6 Fahrer erfolgreich absetzten und den Sieg unter sich ausmachen. Unsere beiden Jugendfahrer aus dem Bezirk kamen im Sprint des Hauptfeldes auf den folgenden Plätzen an: Lennart Jung 16. und André Neumann 17. Platz.

imag5416Startaufstellung U17

Im lezten Bundesligarennen der U19 in Düsseldorf war auch Juniorenfahrer Miguel Heidemann vom RV Schwalbe Trier am Start. Der relativ flache Kurs in Düsseldorf nicht unbedingt das Terrain für Heidemann. Im Sprint des Feldes konnte er sich diesmal gut schlagen und belegte einen guten 23. Platz in der Gesamtwertung der Radbundesliga kommt er auf Platz 36. Ein toller Abschluß für ein etwas durchwachsenes Jahr.

Sebamed bike Day und Radbundesliga

Am Sonntag standen die Mountainbiker beim Sebmed bike Day an der Startlinie. Hier wurde neben der Rheinland auch die Rheinland-Pfalzmeisterschaft ausgetragen. In der Klasse U17 waren Sportler der Vereine SV Vecunda Bekond und den eifelrider Darscheid am Start. In der Gesamtwertung der U17 belegten sie folgende Plätze:

4. Aaron Weber (SVVB); 5. Lukas Ittenbach (SVVB); 9. Jan Gerten (SVVB); 11. Patrick Steinmetz (SVVB) und 15. Felix Schröder (Eifelrider).

In der Rheinland  sowie der Rheinland-Pfalz Wertung belegte Aaron Weber den 2. Platz.

14317527_1737000976574455_6336696923622034671_n

Juniorenfahrer Miguel Heidemann vom RV Schwalbe Trier startete bei der Radbundesliga am Bilster Berg und belegte einen guten 18. Platz. Teamkollege und Jugendfahrer Lennart Jung startete beim letzten Straßenrennen in Luxemburg und belegte nach viel Nachführarbeit den 15. Platz.

Hannah Ludwig fuhr in Italien noch ein 10km Zeitfahren und belegte dort Platz 1.

Vielseitige und erfolgreiche Radsportjugend

Am heutigen Samstag 10.09.16 waren einige Radsportler aus dem Bezirk Trier auf verschiedenen Veranstaltungen unterwegs.

Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im EZF am vergangen WE durfte Hannah Ludwig zusammen mit der Nationalmannschaft zur Coppa Rosa nach Italien. Hier belegte sie auf der ersten Etappe am heutigen Samstag einen starken 3. Platz (Die Teamkolleginnen Franzika Koch holte sich den Sieg und RIcarda Bauerfeind kam auf Rang 5.) Tolles Ergebnis der jungen Frauen.

wp-1473514149998 wp-1473514165032

Die Schwalben Nils Schwarz, Thomas Wilson, Valentin Jung und Leonard Grösser nahmen am swim & run im Trierer Nordbad als Einzel bzw, Staffelteilnehmer teil. Dabei hatten die Jungs viel Spaß und konnten auch noch gute Ergebnisse über die 400m lange Schwimm- und 2,5km lange Laufstrecke aufweisen. Nils Schwarz belegte einen hervorragenden 2. Platz in der Männerwertung. Weitere Ergebnisse folgen.

imag5403 img-20160910-wa0001 img-20160910-wa0000 swim-run-im-nordbad-10-09-16-030

Die Mountainbiker vom SV Vecunda Bekond, Aaron Weber, Alexander Hansen und Jonas Weinig nahmen am Dauner MTB Marathon teil. Alle drei starteten auf der Kurzdistanz über 38km und belegten folgende Plätze: 2. Platz U17 Aaron Weber; 3. Platz U19  Alexander Hansen sowie 2. Platz U23 Jonas Weinig. Schwalbefahrerin Christina Laudwein belegte in der Frauenwertung den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch allen Fahrern/innen

14317431_1822589501309725_6550791211577360744_n 14322258_1822589584643050_567517731202500473_n 14322300_1822589537976388_3850212270570996985_n img-20160910-wa0002

IMAG5392

Ein Titel und ein knapp verpasstes Podium bei der DM EZF/MZF in Genthin

Toller Erfolg für Jugendfahrerin Hannah Ludwig vom RSC Stahlross Wittlich bei der DM EZF in Genthin. Mit einer souveränen Vorstellung kann sie ihren Deutschen Meistertitel vom Vorjahr verteidigen.

IMAG5385

Jugendfahrer Lennart Jung vom RV Schwalbe Trier stand zusammen mit Lukas Märkl, Leon Brescher (RSC Linden) und Pascal Tömke (RSC Neustadt) für das Team Rheinland-Pfalz  im Vierer Mannschaftszeitfahren am Start. Nach den ersten 20km lag das Team noch auf Medaillienkurs, leider mußten sie sich nach 40km mit 4 Sek. auf Platz 3 geschlagen geben und belegten einen guten 4. Platz.

IMAG5390Team RLP bei der Vorbereitung

SAF Zeisseng Festival Cycliste Skoda 28.08.16 002

Tolle Ergebnisse beim Festival Cycliste Skoda in Zéisséng am 28.08.16

Am Sonntag standen im luxemburgischen Zéisséng die Sportler Miguel Heidemann und Lennart Jung, beide vom RV Schwalbe Trier am Start. In der Jugendklasse U17, die 60km zu absolvieren hatten, standen 21 Sportler am Start. Jung fuhr ein aktives Rennen und versuchte immer mal wieder einen Ausreißversuch, doch das Feld war aufmerksam und konterte jedesmal. So gingen alle Fahrer gemeinsam auf die Schlußrunde. Auf dem letzten Kilometer setzte sich ein luxemburgischer Fahrer ab und das Feld ließ ihn ziehen. Jung versuchte noch die Lücke zu schließen, jedoch arbeitete das Feld nicht mit. So ging es für ihn dann im Schlußsprint nur noch um den 2. Platz. Diesen konnte er sich dann zwar souverän sichern, ärgerte sich aber auf der Ziellinie über die passive Fahrweise der Konkurrenz.

SAF Zeisseng Festival Cycliste Skoda 28.08.16 011 SAF Zeisseng Festival Cycliste Skoda 28.08.16 018

Die Junioren starteten mit den Elitefahrern, U23 sowie den Masters in einem 70 Mann Fahrerfeld über 9 Runden = 90km. Das Rennen wurde von Anfang an schnell gefahren und es gab ständig Attacken. Ab der fünften Runden stand eine Spitzengruppe von acht Fahrern und eine Verfolgergruppe mit fünf Fahrern in der sich Miguel Heidemann befand. Am Ende wurde es für Heidemann an toller 12 Platz in der Gesamtwertung und der 3. Platz in der Juniorenwertung.

14124116_497703123759789_1584776279_o SAF Zeisseng Festival Cycliste Skoda 28.08.16 026

LVM BZF 27.08.16 060

Landesverbandsmeisterschaften im Bergzeitfahren am 27.08.16 in Homburg/Saarland

Am Samstag fanden im saarländischen Homburg die LV Meisterschaften im Bergzeitfahren statt. Mit dabei Sportler des RV Schwalbe Trier und vom RSC Stahlross Wittlich.

Bei der männlichen Jugend schrammte Lennart Jung vom RVS knapp am Podium vorbei und belegte Rang 4. André Neumann vom RSC Stahltross Wittlich kommt auf Platz 6.

LVM BZF 27.08.16 003        LVM BZF 27.08.16 055

Bei den Junioren gingen Miguel Heidemann und Max Fischer vom RVS an den Start. Miguel Heidemann belegte Platz 2 und Max Fischer den 3. Platz. In der Gesamtwertung belegte Heidemann ebenfalls den 2. Platz.

14086283_1283868624998682_7751386985724404139_o

Ergbnisse vom Wochenende 19.-21.08.16

Am Freitagabend stand Juniorenfahrer Max Fischer vom RV Schwalbe Trier bei der „Betzdorfer Citynight“ am Start. Er belegte in seinem Rennen den 7. Platz.

13988132_191830334568972_8975430906021151647_o 14086329_191830454568960_687312870148639996_o

Juniorenfahrer Miguel Heidemann vom RV Schwalbe Trier bestritt mit dem Juniorenteam Rheinland-Pfalz zwei Rennen in Belgien. Am Samstag beim Balegem Open Omlop belegte er den 38. Platz und am Sonntag  beim Berlare Open Omloop kam es zu einem Sturz in der Spitzengruppe und Heidemann mußte das Rennen vorzeitig beenden.

14047132_1283870771665134_6712495915104553583_o 14068546_1283870731665138_4886806669114991620_o

Beim Großen Preis der Brauerei Bellheimer am Sonntag belegte André Neumann vom RSC Stahlross  Wittlich den 11. Platz im Rennen der Jugend U17.